The Heat Company Swiss Ski The Heat Company Austria Ski Team
Mein Warenkorb ( Artikel)
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jessica WinterJessica Winter

Jessica Winter

Die Wahlwienerin Jessica Winter entdeckte ihre besondere Verbundenheit zur Natur bereits im frühen Kindesalter, als sie noch in ihrer Heimat in Mittelhessen lebte. Ihre Faszination für Tiere und deren Verhalten führten sie schließlich zu einem Biologiestudium und nicht zuletzt auch zu ihrer großen Leidenschaft, der Naturfotografie.

Im Rahmen ihres Studiums hatte sie dann die Möglichkeit, eine Saison zu Forschungszwecken auf einer kleinen, unbewohnten Insel des Falkland-Archipels in einer Seevogelkolonie zu verbringen – für Jessica Winter eine sehr prägende Zeit. Weitere Reisen führten Sie nach Costa Rica, Südafrika und ins schwedische Lappland.

In den letzten Jahren widmete sie sich fotografisch verstärkt dem Artenschutz, für den sie mit ihren Bildern Bewusstsein schaffen will. Seit 2016 ist sie Mitglied des Multimedia-Projekts Wiener Wildnis und wir sind gespannt, was als nächstes kommt.

Bei ihren Outdoorshootings hat Jessica Winter stets ihr Heat 3 Layersystem (Tactility Liner und Shell) und natürlich Handwärmer dabei. Die Handschuhe haben einen dermaßen festen Platz in ihrem Rucksack gefunden, dass sie sogar im Sommer nicht ausgepackt werden. Denn Jessica konzentriert sich lieber auf das Fotografieren als auf blaue Fingerspitzen.

An welches Highlight erinnerst du dich am liebsten zurück?
Ein absolutes Highlight durfte ich letztes Jahr erleben: Ich ging ohne großartige Erwartungen im Wienerwald spazieren, um die frische Waldluft zu genießen und ein paar Herbstfotos zu schießen. Plötzlich saß ein Habichtskauz auf Augenhöhe nur wenige Meter von mir entfernt und schaute mich an. Schon lange arbeite ich für das Habichtskauz-Wiederansiedlungsprojekt, doch von einer Begegnung mit dieser imposanten Eule in der Wildnis hatte ich bis dahin nur geträumt. Wenn ich an diesen Moment zurückdenke, bekomme ich immer noch Gänsehaut. Natürlich war die Kamera zuerst nicht griffbereit. Also zog ich mich zurück und konnte später noch einige Fotos schießen, die mir persönlich sehr viel bedeuten.

Hast du einen Geheimtipp für schöne Fotos?
Mein Geheimtipp lautet: „Lasst euch Zeit, um euch auf eure Umgebung und das Motiv einzulassen.“ Ich finde es immer sehr schön, wenn man sich von der umgebenden Natur inspirieren lässt. Plötzlich erkennt man Strukturen und Details, an denen man vorher einfach vorbeigegangen wäre.

Welche Erfahrung hat dein Leben verändert?
Ich durfte während meines Biologiestudiums eine Feldsaison auf einer kleinen Insel des Falkland-Archipels verbringen und an Pinguinen und Walvögeln arbeiten. Die Unberührtheit der Natur und die natürliche Neugier der Tiere haben einen bleibenden Eindruck in mir hinterlassen. In dieser Zeit durfte ich einen neuen Zugang zur Natur und ihrem Schutz erfahren, der mich und mein Leben nachhaltig verändert hat.

Welches Produkt der HEAT company hast du immer dabei?
Eindeutig den Tactility Liner. Ich hatte ihn diesen Sommer sogar bei 35°C Außentemperatur dabei, haha.

Welches Land möchtest du auf jeden Fall mal bereisen?
Trotz oder gerade wegen ihrer unwirtlichen Bedingungen reizen mich die subantarktischen Inseln sehr.

Jessica Winter The Heat Company

Jessica Winter Fotografie The Heat Company

The Heat Company Versand Icon
EU weit GRATIS Versand ab 25€ Bestellwert
The Heat Company Versand Icon
In 24 Stunden versandfertig!
The Heat Company Versand Icon
Geprüfter Webshop - Sicher einkaufen!

Immer auf dem neuesten Stand